Thema: Postwesen
Tipp: Einkehren in einer alten Poststation von damals
Der Brennerpass ist schon seit jeher eine wichtige Nord-Südverbindung in Europa, weshalb auch schon ab 1516 die ersten Postreiter mit ihrem Felleisen (Ledersack mit Post) über den Pass ritten, um Briefe zwischen Kaufleuten aus den Handelszentren abzuliefern. Auf der Strecke wechselte das Felleisen bei jeder Poststation den Reiter und legte so bis zu 140 km pro Tag zurück...
Kontakt
Gerhard Vetter
6156 Gries am Brenner