Thema: Schmuggeln
Tipp: Wandern auf Schmugglerwegen zum Sattelberg
Als 1919 Südtirol zu Italien kam und an Grenze strenge Kontrollen eingeführt wurden, blühte ein Geschäft auf von dem alle wussten, aber keiner etwas Genaues. Wer an der Grenze lebt, wird leicht zum Schmuggler. Die einen taten es wegen der Not und Armut am Hof, die anderen nur wegen dem Reiz des Verbotenen. Die Schmugglerwege in den Brennerbergen sind heute noch begehbar…
Kontakt
Alois Nagele
6156 Gries am Brenner