Thema: Tourismus
Tipp: Eine Kletterpartie am Peter Kofler Klettersteig in der Stafflacher Wand
Dank der günstigen Lage war das Wipptal schon immer auf Reisende eingestellt. War es anfangs eine Reise um Waren zu transportieren, begannen um 1800 Bildungsreisende wie Johann Wolfang von Goethe das Tal zu durchqueren. Mit der Brennerbahn kamen ab 1900 schließlich die Sommerfrischler in die naturbelassenen Seitentäler und die Alpinisten auf die Brennerberge.
Kontakt
Familie Huter
6150 Steinach am Brenner